PRESSEAUSSENDUNG APA OTS VOM 03.NOVEMBER 2014

Arbeiterkammer Niederösterreich –

aktiv im Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit! 53.000 Mädchen und Burschen, Damen und Herren im Alter zwischen 18 und 24 Jahre besitzen nach der Pflichtschule keine abgeschlossene Ausbildung! Unter diesen Voraussetzungen einen Job zu finden – der dazu zukunftsorientiert ist und auch noch Spaß machen soll – ist sehr, sehr schwer! Aktiv dagegen tritt jetzt die AK Niederösterreich auf und ruft zum Infotag für alle Schüler und Eltern. So findet zu diesem brisanten Thema „Was machen nach der Pflichtschule?“ am 08.November wieder die Jugendmesse Zukunft.Leben. Arbeit statt. Veranstaltungsort: Bad Vöslau bei freiem Eintritt! Einer der spannenden Schwerpunkte dabei: „Karriere mit Lehre!“ Ein brisantes Thema – es geht um die Zukunft unserer Kinder & Jugend! Volkskrankheit: „Hallux“ – Die Meinungsmacher präsentieren echte medizinische Innovation! „Hallux – wenn die große Zehe sich nach innen verschiebt“. Vor allem Frauen ab dem 30. Lebensjahr sind davon häufig betroffen. Über 40% leiden an dieser weitverbreiteten und lebenseinschränkenden Deformierung des Fußes. Bisher: Operation mit großer Wunde, Metallimplantate wie wieder entfernt werden müssen, bis zu 10 Wochen Schmerzen. Der gesamte Heilungsverlauf kann bis zu 12 Monate dauern. Aber es gibt einen Arzt in Österreich, Dr. Hermann Leidolf (Facharzt für Unfallchirurgie), der mit einer neuen Methode operiert, sodass der eigentliche Eingriff nur mehr bis zu 15min. dauert! Statt der großen Wunde gibt es lediglich drei kleine Einstiche. 80% der Patienten brauchen danach nicht einmal eine Schmerztablette und können nach vier Wochen wieder in ganz normalen Schuhen gehen. Ein Medizinischer Fortschritt für Millionen Bürger in unserem Land!


© 2018 die Meinungmacher GmbH